Montag, 12. Juli 2010

2D zu 3D Videokonvertierung

Ich habe in den vergangenen Tagen Mittel und Wege gesucht, um ein 2D Video in ein 3D Video zu konvertieren. Dazu habe ich zahlreiche Programme ausprobiert. Am Anfang habe ich es mit einem realtime Konvertierungs-Filter versucht. Das war zwar ziemlich einfach aber das Ergebnis gefiel mir nicht. Andere Tools wie beispielsweise 3DCombine können zwar 2D Videos automatisch zu 3D Videos konvertieren aber das funktioniert leider nur so richtig, wenn man HD Videos als Quellen verwendet. Die manuelle Konvertierung mit 3DCombine verursachte bei mir leider nur ein paar Pixelfehler...

Nun habe ich aber endlich ein vernünftiges Programm gefunden :)
Es nennt sich Zlice 3D (http://www.visumotion.com/) und damit lassen sich 2D Videos mit Hilfe von animierten Depth Maps konvertieren.


Mit anderen Worten: Es geht voran mit dem Kid Icarus Trailer ;)

Kommentare:

  1. Naja, von dem 3D Effekt vom 3DS erwarte ich mir ja schon mehr, als das Bild von dir jetzt zeigt. Die komplette Figur ist ja immernoch flach und in einer Ebene. Aber ich kann verstehen, dass solche Konvertierungsprogramme nicht mehr hinbekommen.

    AntwortenLöschen
  2. Naja, solche Programme würden durchaus mehr hinbekommen. Alice im Wunderland wurde ja auch in 2D aufgezeichnet und nachträglich konvertiert. Das Problem ist nur, dass ich dann in einem Jahr noch am Trailer arbeiten würde, während längst alle das Spiel spielen ;)

    AntwortenLöschen
  3. wäre einfach viel zu geil, wenn nintendo einen 3D trailer von Kid Icarus in nächster Zeit veröffentlichen würden, zu anderen spielen, würde ich mir das auch wünschen ;D

    AntwortenLöschen
  4. Bei Nintendo bin ich mir da nicht so sicher. Die werden die Trailer wohl direkt über den Onlineservice vom 3DS anbieten. Bei anderen Entwicklern bin ich jedoch zuversichtlich. Bplus war mit den Vektor Tank 3D+ Screenshots ziemlich vorbildlich. Von denen können wir wohl auch Trailer in 3D erwarten :)

    AntwortenLöschen
  5. Dieses Tool ist ja der Hammer! Bevor ich diesen Blog fand, wusste ich noch nicht einmal, dass man aus 2D Bildern 3D Bilder machen kann ^^

    AntwortenLöschen