Sonntag, 4. Juli 2010

Nintendo 3DS auf der Gamescom 2010

Es ist nicht gerade einfach über ein Gerät zu bloggen, über das kaum Informationen veröffentlich werden. Nintendo verheimlicht noch immer zahlreiche Feautures des neuen Handhelds und auch die Publisher halten sich mit weiteren Screenshots und Trailern zurück.



Neue Infos gibt's voraussichtlich frühestens bei der nächsten Gamescom in Köln. Die Messe ist deutlich größer als die E3 und noch dazu in Deutschland ;) Wer also vom 18. bis zum 22. August noch nichts vor hat sollte die Gelegenheit nutzen und nach Köln fahren. Neben Nintendo werden selbstverständlich auch all die anderen großen Publisher vor Ort sein.

Gamescom Website: http://www.gamescom.de

Kommentare:

  1. Während der Gamescom hast du dann ja bestimmt eine Menge Arbeit um deinen Blog auf dem laufenden zu halten. Viel Spass im Voraus! :D

    AntwortenLöschen
  2. Yeah, der erste Kommentar auf meinem Blog xD Vielen Dank :D

    AntwortenLöschen
  3. Soweit ich weiß wurde der 3DS für die GamesCom noch nicht bestätigt, aber ich gehe eigentlich stark davon aus dass es präsent sein wird. Schließlich ist die GamesCom die ideale Plattform um das Gerät in Europa bekannt zu machen.
    Im schlimmsten Fall kriegen wir die Prototypen aus der E3 mit dem selben Inhalt. Im besten Fall finale Geräte mit ersten spielbaren Demos.
    Ich werde auf jedenfall wieder da sein.

    AntwortenLöschen
  4. Stimmt schon...aber Nintendo ist ja vor Ort und die würden ganz schön dumm da stehen ohne 3DS ^^

    AntwortenLöschen
  5. Auf der Hauptseite der Gamescom steht unter den Trends der diesjährigen Messe, dass 3D MIT UND OHNE BRILLEN ein Thema sein wird. Und da der 3DS das einzige bisher angekündigte Gerät ist, dass 3D-Spiele ohne Brillen darstellen kann, ist der 3DS schon quasi bestätigt.

    AntwortenLöschen